HomeGeschichte der MosthexenBilder der MosthexenTermineKontaktImpressum
Geschichte

Lied einer Hexe

In Bittenfeld am Zipfelbach - da trinkt man Most denn der macht wach .
Wir sitzen auf die Besen drauf - und fliegen in die Nacht hinaus .

Krötenschleim und Spinnenbein - alles in den Kessel rein .
Nun fehlt nur noch der Zauberwein - es ist so geil e´Hex zu sein .

Den Teufel bei den Hörnern packen - ein paar Schläge in den Nacken .
Ihm auf seinen Buckel springen - in der Nacht ein Spottlied singen .

Krötenschleim und Spinnenbein - alles in den Kessel rein .
Nun fehlt nur noch der Zauberwein - es ist so geil e´Hex zu sein .

In den Höllenrachen spei´n - Pfeffer werfen hinter drein .
Damit Satans Nase jucke - höllisch brenn´ die gelbe Spucke .

Krötenschleim und Spinnenbein - alles in den Kessel rein .
Nun fehlt nur noch der Zauberwein - es ist so geil e´Hex zu sein .

Hängen Knoblauch vor die Fenster - bann´ mit Kräutern die Gespenster .
Soll die Sache gut aussehen - musst Du zu den Hexen gehen - und zu Ihrer Krötenbrut .

Krötenschleim und Spinnenbein - alles in den Kessel rein .
Nun fehlt nur noch der Zauberwein - es ist so geil e´Hex zu sein .

Hexentaufe
Hexenlied
Infos